Riester-Rente

Wer eine Riester-Rente abschließt, kann staatliche Zulagen, Steuervorteile und eine garantierte Altersvorsorge erhalten. Die Hartz IV-Sicherheit macht das Riester-Sparen zusätzlich attraktiv.

Staatliche Förderung:

Staatliche Grundzulage pro Person 154 Euro/Jahr
Zulage je Kind 300 Euro/Jahr
Zulage je Kind (geboren vor dem 01.01.2008) 185 Euro/Jahr
Berufseinsteigerbonus
(einmalig bei Abschluss einer Riester-Rente vor Vollendung des 25. Lebensjahres)
200 Euro

Um die maximale Riester-Förderung zu erhalten, müssen 4 Prozent des sozialversicherungspflichtigen Vorjahres-Bruttoeinkommens investiert werden. Zusätzlich zu den Zulagen ist eine Steuerersparnis möglich, wenn Sie bei Ihrer Steuererklärung die Beiträge ansetzen.

Fordern Sie hier einen Tarif-Vergleich für eine Riester-Rente an!

Welche Produktvarianten werden angeboten?

maximale staatliche Förderung bei der Riester Rente 1. Klassische Riester-Rente
  • hohe garantierte Rente
  • Zusätzliche Leistungen aus der Gewinnbeteiligung
Die klassische Riester-Rente bietet neben einer Garantie der eingezahlten Beiträge und der staatlichen Zulagen eine Mindestverzinsung von 1,25 Prozent pro Jahr auf den Sparanteil. Bei Vertragsabschluss wird dadurch eine Mindestrente garantiert, welche durch zusätzliche Leistungen aus den Überschüssen noch erhöht wird.

2. Fondsgebundene Riester-Rente

  • höhere Gesamtrente durch Fondsentwicklung möglich
  • Garantiert sind die eingezahlten Beiträge und Zulagen
Bei der fondsgebundenen Riester-Rente ist in der Regel die garantierte Rente etwas niedriger als bei der klassischen Riester-Rente. Durch die Anlage in Investmentfonds ergeben sich jedoch insgesamt höhere Renditechancen.

Gerade bei der fondsgebundenen Riester-Rente zählt die Produktqualität besonders stark: Hier gibt es verschiedene Modelle, von der Kapitalanlage in Garantiefonds, über Hybridkonzepten (mit hoher Aktienquote bei positiver Börsenentwicklung und niedriger Aktienquote bei schlechter Börsenlage) bis hin zu tagesgenau gemanagten Modellen.

Unsere Auswahlkriterien:

Welche Kriterien werden bei einem Vergleich verschiedener Anbieter berücksichtigt?

  • Produktqualität
  • Garantierte Rente und prognostizierte Gesamtrente
  • Flexibilität und Transparenz des Anbieters
  • Anlageerfolg und Finanzkraft des Anbieters
  • Ratingergebnisse (z.B. von Stiftung Warentest / Finanztest, Franke & Bornberg oder MORGEN & MORGEN)

Fordern Sie hier einen Tarif-Vergleich für eine Riester-Rente an!

Unsere Partner