Winter in Wuppertal - Polizei rät zum Reifenwechsel

hausratversicherungDie Polizei ermahnt alle Autofahrer, sofern dies noch nicht geschehen ist, sich so schnell wie möglich um den Reifenwechsel zu kümmern. Zwar gibt es bei uns keine grundsätzliche Winterreifenpflicht - ist man allerdings bei Schnee, Matsch oder Glätte mit Sommerreifen unterwegs und wird erwischt, dann drohen eine Geldstrafe und Punkte. 60 Euro und ein Punkt werden in jedem Fall fällig. Ist man in einen Unfall involviert, werden sogar 120 Euro fällig.

Auch im Hinblick auf den Versicherungsschutz drohen Probleme, wenn man keine Winterreifen hat. Zwar muss die Kfz-Haftpflichtversicherung normalerweise unabhängig der Reifen zahlen; bei der Kaskoversicherung kann es aber anders aussehen. Wer bei Schnee oder Glätte einen Unfall baut und dabei mit Sommerreifen unterwegs war, riskiert seinen Versicherungsschutz. Die Vollkaskoversicherung prüft, ob fahrlässiges Verhalten vorlag und kann unter Umständen die Zahlung kürzen oder sogar verweigern.

BASS-Makler.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen