Fahrrad-Versicherung - Vollkasko für´s Fahrrad

Mehrere Hunderttausend Fahrräder werden jedes Jahr in Deutschland gestohlen. Fall- und Sturzschäden oder Vandalismus führen zusätzlich zu finanziellen Schäden - insbesondere bei vergleichsweise teureren Fahrrädern.

Schutz bietet die Fahrrad-Vollkaskoversicherung. Versichert werden können Fahrräder mit einem Wert zwischen 1.000 und 5.000 Euro, die nicht älter als drei Jahre bei Vertragsabschluss sind.

Bisher gab es nur die Möglichkeit, das Fahrrad gegen Diebstahl über die Hausratversicherung (in der Regel gegen einen Mehrbeitrag) abzusichern. Die Ammerländer Versicherung bietet mit der Fahrrad-Vollkaskoversicherung praktisch einen Rundum-Schutz gegen die Tücken des "Fahrrad-Alltags". Unfälle, Vandalismus, Reparaturen, Gepäck aber eben auch Diebstahl sind mitversichert. Gerade für teurere Fahrräder mit einem Wert von mindestens 1.000 Euro kann diese Absicherung durchaus sehr sinnvoll sein.

Wichtige Hinweise, wie das Fahrrad gegen Diebstahl gesichert sein muss:

    Reparaturen bei…
  • Umfallen des Fahrrades,
  • Unfall,
  • Vandalismus.
    Ersatz bei Diebstahl…
  • des Fahrrades,
  • von Teilen des Fahrrades,
  • von Fahrradzubehör,
  • von Fahrradgepäck.

Das Fahrrad muss mit einem Sicherheitsschloss an einen festen Gegenstand (z.B. Laternenpfahl) angeschlossen werden. Zur Sicherung des Fahrrades sind Schlösser der Marken ABUS, TRELOCK oder KRYPTONITE oder qualitativ gleichwertige Schlösser mit einem Mindestkaufpreis von 20 Euro zu verwenden.

Bei einem Händlerverkaufspreis des Fahrrades von über 1.500 Euro muss der Kaufpreis des vorbezeichneten Sicherheitsschlosses mindestens 50 Euro betragen. Rechnungen des versicherten Fahrrades und des Schlosses müssen aufbewahrt werden. Bei einem Fahrraddiebstahl müssen die Rechnungen mit der Schadenanzeige und dem Schadenprotokoll der Polizei eingereicht werden.

Welche Fahrräder können versichert werden?

Das Fahrrad darf bei Abschluss der Versicherung nicht älter als 3 Jahre alt sein und muss einen Wert zwischen 1.000 und 5.000 Euro haben. Elektrofahrräder/Pedelecs können ebenfalls versichert werden, sofern für diese keine Versicherungs- oder Führerscheinpflicht besteht.

Weitere Einzelheiten finden Sie in den Unterlagen zur Fahrradversicherung.

Vertragsdokumente zur Ammerländer Fahrrad-Vollkaskoversicherung:

Fahrrad

E-Bike / Pedelec

Wie kann man die Fahrradversicherung abschließen?

Nutzen Sie einfach den Online-Antrag zur Fahrradversicherung auf dieser Seite. Die Vertragsunterlagen erhalten Sie anschließend von der Ammerländer Versicherung zugesandt.

 


Online-Rechner Fahrradversicherung

BASS-Makler.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen